Das Juwel - Der schwarze Schlüssel von Amy Ewing





 Preis:  18,99 €
Format:  Gebunden
Seitenanzahl:  400
Genre:  Jugendbuch/Fantasy
Reihe:  Das Juwel
Verlag:  Fischer Verlag
ISBN:  978-3-8414-4019-8
Altersempfehlung: ab 14
Muss ich haben! - Leseprobe



Rezension zu Teil 1
Rezension zu Teil 2
Rezension zu Teil 3












Wenn es regnet, stinkt es gewaltig im Sumpf. Raven und ich kauern uns unter einen verkümmerten Baum vor der Außenmauer der Verwahranstalt Southgate. Dicke Tropfen prasseln auf die Kapuzen unserer Mäntel und durchweichen den grob gewebten Stoff.

  

Violet Lasting kehrt ins Juwel zurück – die Entscheidung.
Der dritte Teil des dystopischen Fantasy-Bestsellers ›Das Juwel‹ von Amy Ewing.

Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.

 

Amy Ewing ist in einer Kleinstadt in der Nähe von Boston aufgewachsen und hat in New York Kreatives Schreiben studiert. Die Autorin wohnt im New Yorker Stadtteil Harlem und verbringt ihre Zeit mit Schreiben, Käse essen und gelegentlichem Schauen von "Vampire Diaries"-Folgen. (Quelle: fischerverlage, Bild: Navdeep Singh Dhillon)



Der finale Teil der Juwel - Trilogie ...
Ein echtes Muss für alle Fans der bisherigen Teile!

Die Autorin hat es auch im dritten Teil geschafft die Geschichte voller Spannung und Magie dem Leser entgegenzubringen. 
Der Schreibstil varriert kaum im Vergleich zu den vorherigen Büchern und ebenso wenig die Art und Weise die Geschichte und die Geschehnisse zu erzählen. 

Der Charakter von Violet wird von Buch zu Buch stärker. Mit ihrem Charakter, ihrem Selbstbewusstsein wächst auch ihre Kraft, ihre Stärke die Elemente zu bezwingen, zu nutzen und zu verstärken. Violet hat sich voll  und ganz dem Geheimbund verschworen und zusammen mit ihren Freundinnen, den Gefährten und ihrem Freund versucht sie das Juwel zu stürzen. Den Adel das büßen lassen, was er ihnen in all der Zeit angetan hat. Doch das Ganze wird von Tag zu Tag schwieriger. Denn Violet macht sich sehr große Sorgen um ihre Schwester. Diese ist nun an ihrer Stelle im Juwel gefangen und bangt  dort um ihr Leben. Die Geschichte ist wieder wie ein Page-Turner aufgebaut und die Seiten fliegen nur so dahin. Jeder Moment ist besonders, kostbar und verbirgt wieder etwas Freude, etwas Geheimnisvolles oder aber auch einen Rückschlag, den der "Schwarze Schlüssel" hinnehmen muss. 

Bis zum Schluss ist die Handlung schlüssig und klar und ist voll von schnellen Wendungen, starken Ereignissen, Momenten, bei denen der Leser kurz inne hält und gespannt auf den Ausgang wartet. 

Amy Ewing hat es geschafft ein wundervolles, starkes und auch explosives Finale zu erschaffen. 


 

1 Kommentar:

  1. Oh, das hört sich toll an!
    Ich habe gerade erst 6 Bücher für mein Kindle gekauft, aber "Das Juwel" kommt auf die Liste für den nächsten Einkauf!
    Vielen Dank für die Rezension!
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen