[Boo-K-ollatio] Demon Road // Himmelstiefe

Heute geht es auch schon weiter mit unserem Boo-K-ollatio. Gestern gab es bei Ally einen Einblick in die Akademie der Elemente und davor hat Laura euch verraten was die dämonische Seite der Welt ist, was Dämonen sind und euch über die Demon Road aufgeklärt. Heute erwartet euch ein komplett anderes Thema - ich werfe mit euch einen Blick auf Ambers Eltern. Natürlich darf auch unser Gewinnspiel am Ende nicht fehlen :)




Definition (Quelle: Wikipedia)

Elternschaft bezeichnet die Rolle eines Elternteils für sein Kind. Die Mutterschaft oder Vaterschaft für ein oder mehrere Kinder unterteilt sich in drei Bereiche:

  1. biologische Elternschaft ergibt sich aus der gemeinsamen Zeugung eines Kindes (Blutsverwandtschaft)
  2. rechtliche Elternschaft beinhaltet Elternrechte und -pflichten für ein Kind, auch für ein adoptiertes
  3. soziale Elternschaft besteht in der langfristigen Übernahme von Verantwortung und Zuwendung für ein Kind

Im Internet kann man viele Definitionen nachlesen, und nicht selten helfen sie einem auch weiter. Fachbegriffe oder solche, die man schon etliche Male gehört hat aber dennoch nichts mit ihnen anfangen kann. In diesem Fall ist die Sachlage allerdings etwas komplizierter. Kann man dem Begriff "Eltern" wirklich einen verbalen Stempel aufdrücken? Lassen sich alle Komponenten der Elternschaft in einen kurzen Satz bringen? Kommt das Gefühl rüber, das in dieser besonderen Beziehung eine Rolle spielen sollte?


Natürlich beruht "Elternschaft" mitunter auf der Tatsache wer der biologische Vater und wer die biologische Mutter ist. Wer das Kind den Großteil großgezogen hat - beispielsweise im Falle einer Adoption. Wer auf rechtlicher Ebene das Sorgerecht hat, wer für das Kind verantwortlich ist. Doch in all diesen Definitionen steckt kaum ein Funke Liebe oder Zuneigung. Lässt sich keine Wärme erahnen oder das Gefühl, das Kind und Elternteil durch deren bloße Existenz in sich tragen. Ist keine Verbindung ersichtlich, die unkaputtbar scheint.


Doch ein Eltern zu sein bedeutet so viel mehr als das. Es bedeutet Liebe, Zuneigung, Wärme. Es bedeutet bedingungslos für jemanden da zu sein und auch bisweilen Rückschläge einzustecken. Ratschläge zu geben wenn sie nötig sind und Freiraum einzuräumen. Es bedeutet seine eigene Existenz, seine Welt um eine Person zu erweitern. Das Wohl eines anderen Menschen vor das eigene zu stellen und zu wissen dass man Gutes damit tut.



Aber wie ist das eigentlich in Demon Road?


Ambers Eltern, Betty und Bill, haben sich bewusst dazu entschieden ein Kind zu bekommen. Solange Amber sich erinnern kann hat es ihr an nichts gefehlt. Ihre Eltern haben stets Sorge dafür getragen, dass sie überall bestens behandelt wird, keinen Ärger bekommt. Erfüllen also jeden Punkt der formalen Definition eines Elternteiles.Auf emotionaler Ebene jedoch sieht es anders aus. Was Liebe und Geborgenheit ist kennt Amber nur aus ihren Büchern, wie sich eine echt Umarmung anfühlt kann sie nur erahnen.

Denn Ambers Eltern haben sich nur aus einem einzigen Grund dazu entschieden, ein Kind zu bekommen. Alle sechzehn Jahren müssen sie sich stärken und das Blut eines dämonischen Kindes zu sich nehmen. So soll nun auch Amber die nächste sein. Um an ihr Ziel zu gelangen, schrecken ihre Eltern vor nichts zurück und sie nutzen ihre dämonischen Kräfte dafür.


Dieses mal wird es himmlisch und höllisch zugleich. Derek Landy entführt uns mit seinem ersten Teil der neuen Demon Road Reihe in Ambers dämonische Welt und Daphne Unruh zieht uns in himmlische Höhen mit ihrem Reihenauftakt Himmelstiefe. Zwei Bücher, wie Pech und Schwefel, oder eben auch - Himmel und Hölle. Seid gespannt ;)

Für die beiden Bücher haben wir uns die folgenden Kategorien ausgedacht:

Disziplin 1:  Der Autor/die Autorin im Profil
Disziplin 2:  Höhere Mächte und verborgene Welten
Disziplin 3:  Ein Blick auf die Eltern

Die genauen Stopps seht ihr nochmal auf unserem Banner:


Morgen geht es teuflisch bei Laura weiter


Und was gibt es zu gewinnen? Wie immer natürlich ein Buchpaket bestehend aus beiden Büchern. Als kleines Extra hat Ally für euch noch eine Landkarte zu Demon Road, sowie ein passendes Armband ergattern können. Ihr könnt euch also freuen ;)


1 Kommentar:

  1. Hallo,
    das ist ja eine spannende Sache, gerade erst entdeckt.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen