[Blogtour] "Ich schweige für dich" New Jersey als Schauplatz





Hallo ihr Lieben,

Herzlich Willkommen zu unserer Blogtour zu dem Buch "Ich schweige für dich" von Harlan Coben.



Bereits in den letzten Tagen habt ihr einiges über das Buch erfahren können: 

Sandra hat ein super Interview geführt: Ka-Sa's Buchfinder
Susanne hat uns die Vergangenheit vs. Gegenwart gezeigtMagische Momente für mich
Manja hat uns die Fährten & Handlungsstränge aufgezeigt: Manjas Buchregal
Tanita hat uns einen der Hauptcharaktere Adam Price vorgestelltTanis Bücherwelt
Susy (Ich) erzähle euch etwas über New Jersey als SchauplatzBookdibluempf

Zuerst möchte ich euch noch einmal die wichtigen Infos und die Geschichte zu dem Buch näherbringen. 





Preis:  14,99 €
Format:  Broschiert
Seitenanzahl:  416
Genre:  Thriller
Reihe:  -
Verlag:  Goldmann Verlag
ISBN:  978-3-442-20504-2
Altersempfehlung:  ab 14
Muss ich haben! - Leseprobe


In jeder Ehe gibt es dunkle Geheimnisse – das muss auch Adam Price erfahren, stolzer Vater zweier Söhne und seit vielen Jahren glücklich verheiratet mit der scheinbar perfekten Corinne. Bis ihn eines Tages ein völlig Fremder anspricht. Ein Fremder, der Dinge weiß über Corinne, die Adams amerikanischen Vorstadttraum abrupt zerplatzen lassen – und ihn in einen wilden Zwiespalt stürzen: Soll er seine Frau mit dem konfrontieren, was er erfahren hat? Oder soll er schweigen für sie und für ihre Kinder? Und wer ist überhaupt dieser geheimnisvolle Fremde, warum will er Adams Familie zerstören? Dann verschwindet Corinne spurlos. Und während Adam sich auf eine verzweifelte Suche macht, wird aus einer Familienangelegenheit ein düsteres Komplott, bei dem eine einfache Wahrheit Leben kosten kann ...


New Jersey als Schauplatz

Der Autor, Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren und lebt dort immer noch mit seiner Frau und seinen Kindern. Das heißt, es ist nicht ganz so verwunderlich, dass er sich für seinen neuen Thriller gerade diesen Schauplatz wieder ausgesucht hat. Er kennt sich dort aus, und durch seine frühere Arbeit in der Tourismusbranche kennt er mit Sicherheit die ein oder andere Ecke von New Jersey am besten...

Nun ein paar Fakten zu New Jersey:


Dieser Staat ist der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Jedoch besitzt er die größte Bevölkerungsdichte. New Jersey wurde nach der Kanalinsel Jersey benannt. Der Beiname "The Garden State" ist überall bekannt. (Quelle: Bild1, Bild2)




New Jersey grenzt im Norden und Nordosten an New York, wo der Hudson eine natürliche Grenze bildet. Im Westen grenzen die Staaten Pennsylvania und Delaware an. Im Süden findet man die Delaware-Bucht. Der Osten des Staates grenz an den Atlantik, ist sozusagen mit seiner kompletten Breite am Meer angrenzend. Das Einzugsgebiet Hudson, in dessen Nähe auch New York ist, hat mit Abstand die größte Bevölkerungsdichte. 
Die vier Großstädte des Landes, Newark, Jersey City, Paterson und Elizabeth erstrecken sich westlich des Hudson. 
Long Branch im Norden sowie das für den Fremdenverkehr bedeutsame Atlantic City im Süden stellen ebenfalls einige der gößten Städte in New Jersey dar.
Atlantic City - Die Stadt, in der Corinne, Adam Price Frau oft auf Lehrerkonferenz ist. Sie verbringt dort ein paar Tage um über schulisches und neue Methoden zu reden. 

Im Landesinneren erstrecken sich dichte Wälder, ein schöner und entspannter Ort, welcher als populäres Reiseziel für abenteuerlustige Naturfreunde aus aller Welt bekannt ist. In dieser Region die Pine Barrens, die unter Naturschutz stehen haftet der Mythos des Jersey-Teufels an.

Harlan Coben verknüpft gerne in seinen Thrillern das Städteleben mit dem ruhigeren Leben in den Vororten. 
Adam Price und seine Frau haben sich in dem Vorort Cedarfield ein Haus gekauft und sind glücklich dort. Corinne ist dort aufgewachsen, musste aber nach der Scheidung ihrer Eltern umziehen. Zurück in diese Stadt zu kommen, war für sie wieder "nach Hause kommen". Es ist eine ruhige Gegend, man kennt die Nachbarn und alle fühlen sich wohl. Oft gehen sie zu Lacrosse Spielen der beiden Jungs und gehen gerne in der Gegend essen. 

Im Vergleich zu Newark, Atlantic City und New Jersey, ist "Cedarfield" ein, von dem Autor ausgedachter Vorort:

"Coben, who grew up in Livingston and lives in Ridgewood, is terrific at encapsulating what life is like in the suburbs, especially a tony one, such as the fictional Cedarfield, N.J." (Quelle: www.nj.com)

Adam fuhr oft in die Gegend des MetLife Stadium, dem Heimatstadium der New York Giants und New Jork Jets. Der Autor beschreibt die Gegend voller Eindrücke, positiv und negativ ...


"Es roch nach allem, was New Jersey ausmachte und zu den falschen Vorstellungen führte, die man sich von dem Staat machte. Es roch nach Sumpf (logischerweise), nach den Chemikalien, mit denen der Sumpf trockengelegt worden war, und nach der Wasserpfeife eines Studentenwohnheims, die nie ausgepült wurde. (...) Alles in allem, ziemlich muffig." (S. 257)


Der Autor beschreibt gerne Restaurant in der Nähe, zu denen sie oft gehen, oder den Jungs nur Pizza holen. Im Vergleich zum ausgedachten Vorort Cedarfield, gibt es die Restaurant tatsächlich in der Gegend. Beispielsweise das "Cafe Amici", in der Nähe der Goffle Road, dort, wo sein Sohn Schlagzeugunterricht hat, oder das "Red Lobster", in dem eine der auftretenden Personen, Heidi, mit ihren Freundinnen zu Mittag gegessen hat. 

Ich persönlich fand es sehr spannend auf eine Reise durch New Jersey mitgenommen zu werden. Denn, wer weiß, vielleicht macht man mal Urlaub in New Jersey und kann dort die genannten Orte besuchen, die Harlan Coben immer wieder in seinen Thrillern erwähnt.

Ich hoffe euch hat der kleine Auflug zu ein paar Schauplätzen in New Jersey gefallen ...

Gewinnspiel

Preis 1-5
jeweils ein Buch in Print “Ich schweige für dich” von Harlan Coben
Wie kann man teilnehmen?

Um einen der Gewinne zu gewinnen, müsst ihr mir eine Frage beantworten und eure Antwort hier als Kommentar hinterlassen. Insgesamt könnt ihr fünf Lose, eines für jeden Tag sammeln. Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 5.5.2016. Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern.









Und hier kommt auch schon meine Frage:


Wart ihr selbst schon einmal in Amerika? Wie würde euch New Jersey gefallen?


Teilnahmerichtlinien:

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Hier ist noch einmal der Tourfahrplan aufgelistet:


Die Themen der Tour


30.04 Interview Ka-Sa's Buchfinder
01.05 Vergangenheit vs. Gegenwart - Magische Momente für mich
02.05 Fährten & Handlungsstränge - Manjas Buchregal
03.05 Adam Price - Tanis Bücherwelt
04.05 New Jersey als Schauplatz Bookdibluempf
06.05 Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Zum Schluss wünsche ich allen viel Spaß und Lesevergnügen bei der Blogtour und allen teilnehmenden drücke ich fest die Daumen.


Kommentare:

  1. Hallo Susy

    ich war selbst noch nicht in Amerika und verspüre irgendwie auch nicht das Bedürfnis, dorthin zu fliegen. :-P Gefallen würde mir an New Jersey die Natur. Das ist genau mein Fall. :)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich war bislang noch nie in Amerika, möchte aber unbedingt einmal hin. Ich denke schon, dass mir New Jersey gefallen könnte, aber mich interessiert eher New York und dann vor allem der Yellowstone Nationalpark oder der Grand Canon.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich war leider noch nie in Amerika. Würde aber sehr gerne mal hin. Ich muss aber auch ehrlich gestehen das ich zuerst andere Stationen besuchen würde wie New York oder Los Angeles. Aber aufgrund deiner Vorstellung würde ich New Yersey auch gerne noch besuchen wollen.

    Gruß
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susy,
    danke für den tollen Beitrag :)

    Ich war bisher noch nie dort, habe es aber irgendwann vor, vorher muss ich aber noch kräftig sparen. New Jersey ist bestimmt sehenswert. Ich glaube, es würde mir gefallen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich war vor langer Zeit mal in den USA. Nach New Jersey möchte ich gerne mal reisen, weil mein Cousin vor einigen Jahren dorthin gezogen ist. Das ist für mich also zusätzlicher Anreiz. Aber die Flüge sind so teuer.
    Danke für den tollen Beitrag.


    lg, Jutta (jutta.liest[ät]gmail.com)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo. :-) Ich war noch nie in Amerika und nach New Jersey würde ich auch nicht wollen, da mich Amerika und alles drumherum nicht reizt und auch keine Anziehungskraft für mich hat. Bin da der Natur Mensch und würde eher Nach Schottland oder Irland wollen.
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo,
    danke für die Vorstellung von New Jersey. Bisher war ich dort noch nicht, kann mir den Bundesstaat aber nun ganz gut bildlich vorstellen. Ich denke, dass es mir in den ländlichen Gegenden schon gut gefallen würde, die Amerikaner legen ja doch recht viel Wert auf eine gepflegte Natur :-) Ich durfte dass in Kalifornien vor 15 Jahren mal selbst erleben, ein wunderschöner Staat, vor allem abseits der Großstädte total schön. Viele liebe Grüße und einen schönen Feiertag für dich morgen, Lena

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susy!
    Ich war noch nie in Amerika. Möchte aber vielleicht noch einmal dorthin. Allerdings wäre New Jersey nicht meine erste Wahl, obwohl es sicherlich ein interessantes Plätzchen ist. Na ja, wer weiß ... Wie sagt man so schön, sag niemals nie. ;)

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag .
    Ich war noch nicht in Amerika aber ich glaube das dort
    bestimmt schön ist .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
    Leider war ich noch nie in Amerika. New Jersey finde ich von deiner Beschreibung her wirklich schön, aber mich würde es eher in den Süden Amerikas ziehen.
    Liebe Grüße
    Isabell
    isabellhertz@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  11. In Amerika war ich bis jetzt leider noch nicht, aber ich glaube New Jersey würde mir richtig gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    wahrscheinlich werde ich nie nach Amerika kommen bei meiner Flugangst.New Jersey würde mich nicht so interessieren.Hat aber sicher schöne Ecken.
    LG von Elke
    becjat(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und guten Tag,

    O.K. ich war auch noch nie in den USA...
    Schaut doch ganz nett und interessant aus, also wieso denn nicht...gerne doch.

    Schönen Feiertag ..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    nein in den USA war ich auch noch nie, aber die Gegend würde mich schon reizen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich war auch noch nicht in Amerika,
    würde aber gerne mal dort hin : )
    Vielen Dank für diese tolle Blogtour!

    LG
    Hatice

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ich war noch nie in Amerika... würde aber gerne mal hinfliegen, da ich denke, dass das eine tolle Erfahrung wäre... New Jersey würde ich dann evtl. auch besichtigen ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    Ich denke New Jersey würde mir schon gefallen. Vor allem, weil es einerseits ein sehr lebendiger Bundesstaat zu sein scheint, indem man sich wohl fühlen kann.

    Liebe Grüße
    Curin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo :)

    nein leider war ich noch nie in Amerika, aber ich würde so gerne mal hin. Vielleicht kann sich dieser Traum ja mal verwirklichen, wer weiß das schon ;)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Hi,

    ich war noch nie in Amerika!!! Dazu fehlt einfach das Geld und jetzt ists mit Kind auch schwieriger, weil wenn, dann würde ich mir dort schon gerne sehr viel anschauen und ich glaube nicht, dass das meinen Mini interessiert, zumindest jetzt noch nicht!
    Und der lange Flug dorthin hat es auch bis jetzt verhindert....bin da eher ein Schisshase....leider.....

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  20. Hallo :)
    Leider hat es mit einer Amerkika-Reise bisher nicht geklappt. Ich weiß aber nicht, ob New Jersey mein Bundesstaat der Wahl wäre. Da müsste ich dann überlegen, wenn es machbar wäre, überhaupt so eine große Reise anzutreten. Könnte aber sein, dass wir da durchfahren würden. Wenn, dann würde mir nämlich eine Reise durch mehrere Staaten sehr gut gefallen :)

    Liebe Grüße und Danke für die tolle Tour

    Bine

    AntwortenLöschen