Blogtour "Das Mondmalheur" von Anette Kannenberg - Vorstellung der Charaktere

Hallo und Herzlich Willkommen 

Tag 2



Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen zu Tag 2 der Blogtour "Das Mondmalheur" von Anette Kannenberg.

Bereits gestern hat euch Beate bei Beatelovelybooks einen Einblick in das Buch gegeben und es vorgestellt. Ebenso könnt ihr hierzu meine Rezension lesen: "Das Mondmalheur".

Heute macht die Tour bei mir halt und ich freue mich euch die Charaktere des Buches näher vorstellen zu dürfen:

Zuerst beschreibe ich die drei Hauptcharaktere, die die Reise zum Mond antreten und die alle drei unterschiedlicher nicht sein können ... Murray O'Connor, Dr. Cornelius Wichgreve und Vladimir Nowikow. 

Murray O’Connor:

Er ist Dozent für Genetik am NUI Galway und wohnt in einer Drei-Zimmer-Altbauwohnung. Muray O'Connor ist ein klein gebauter Mann aus Irland, mit wenigen roten Harren und einer etwas pummeligeren Figur. Er hasst das Regenwetter, den klammen Geruch von Regen und die damit einhergehende trübe Stimmung. Seine Stimmung macht ihn teilweise zu einem etwas mürrischen Menschen. Der Umgang mit anderen Menschen ist für ihn anfangs schwierig, denn mit Ironie oder Spaß kann er zu Beginn nicht sonderlich gut umgehen. Jedoch, wenn man ihn besser kennenlernt, erweist er sich schnell als guter Kumpel und als sympathischer Protagonist. Eine Charaktereigenschaft, die mit ihm einhergeht ist sein ständiger Drang zu Ordnung und Sauberkeit. Er freut sich, bei der Mission zum Mond dabei sein zu dürfen.

Dr. Cornelius Wichgreve:

Kommen wir nun zu Dr. Cornelius Wichgreve. Eigentlich ist er der bekannte Erfinder der Skylevitys, die Erfindung, durch die Autos schweben können. Er ist Ingenieur, genauer gesagt ist er Gravitationsphysiker. Seine Dissertation schrieb er über die Loop-Theorie. Während er zu Beginn der Geschichte eher den Anschein eines faulen Ingenieurs nachahmt, wird seine Stimmung durch das Jobangebot bei CosmOre Industries schlagartig anders. Er darf mit auf die Mission zum Mond. Durch diese Chance ändert sich sein Verhalten und seine Einstellung wieder von jetzt auf gleich und er wird wieder der, der er früher mal zu sein schien. Er ist witzig, klug und hat meist einen witzigen Spruch auf den Lippen. Sein Lieblingsmotto lautet: "Es wird sich schon alles geben." Sein Äußeres und sein Inneres gehen Hand in Hand. Seine Vorliebe für schlabbrige T-Shirts und bunten Chucks (die meist nicht zu den T-Shirts passen) und seine wirr abstehenden blonden Haare spiegeln seine teilweise planlose und chaotische Art wider. Dennoch ist er ein liebenswerter Protagonist, der seinen Humor und seinen Optimismus nie verliert.

Vladimir Nowikow:

Der selbsternannte Lunaloge, ein Mondexperte, darf natürlich bei solch einer wichtigen Mondexpedition nicht fehlen. Sein Aussehen gleicht einer Mischung aus einem Uhu und Rasputin und sein Akzent verleiht ihm einen gewissen Charme. Er ist einer der drei wichtigen Männer auf dem Mond, die den Abbau von Tuttofarium effektiv steigern sollen. Vladimir ist einer der wirklich hart arbeitet und sich nur schwer von seiner Arbeit abbringen lässt. Sein schwarzer Humor ist unschlagbar und macht ihn zu einer charakterstarken Person.

Weitere interessante Persönlichkeiten:

Master Joshua Ironside:

Joshua ist ein äußert gutaussehender Mann, Sohn des Senators, aus bestem Hause. Er ist DER Mädchenschwarm von Cocoa Beach und wickelt alle Mädels mit seinem Waschbrettbauch, seinen tollen Muskeln und seinem strahlend weißen Grinsen um den Finger. Er ist besessen vom Abenteuer, von Adrenalinkicks und liebt es sich in Schwierigkeiten zu bringen. Joshua ist einer der Menschen, bei denen versucht wurde tierische Stammzellen mit denen menschlicher Embryonen zu verbinden. Was es ihm gebracht hat? Er hat strahlend violette Augen und fluoreszierende Haare. Allerdings findet er das noch viel zu langweilig. Sein Ziel ist es außergewöhnlich zu sein!

Lumi Mäkinen:

35-Jährige sympathische und höfliche CosmOre Industries Angestellte. Ihr Lächeln wirkt offen und herzlich. Sie kleidet sich sehr geschäftsmäßig und macht einen guten ersten Eindruck auf Dr. Cornelius Wichgreve, der anfangs sehr nervös zu sein schien.


Zusammen mit Dr. Cornelius Wichgreve, Vladimir Nowikow und Murray O'Connor und noch vielen weiteren Charakteren geraten Sie in ein Abenteuer, dass witzig und katastrophal zugleich ist. 

Lasst euch in eine verrückte Welt entführen!

Die Themen der Tour

Wenn ihr gerne mehr über das Buch und die Autorin erfahren wollt, dann schaut bei den anderen Blogs unserer Tour vorbei: Es lohnt sich!

13.08 Buchvorstellung                                                    Beatelovelybooks (Beate)
14.08 Vorstellung der Charaktere                                  Bücherjunkies (Susy)
15.08 Vorstellung der Schauplätze                                Wortgestalt (Phily)
16.08 Der Mond, ein Himmelskörper                            Zeitfürneuegenres (Nicole)
17.08 Gesellschaftliche Hintergründe des Romans   Weltenwanderer (Alexandra)                  
18.08 Wahrnehmung von Humor und Satire                Bookwormdreamers (Nadja)  
19.08 Autoreninterview                                                   Zeitfürneuegenres (Nicole)
20.08 Gewinnspielveröffentlichung auf allen Blogs


Gewinnspiel

Im Rahmen dieser Blogtour gibt es tolle Preise zu gewinnen:

Eine signierte Printausgabe von "Das Mondmalheur"

Fünf Ebook Ausgaben von "Das Mondmalheur"

Wie kann man teilnehmen?

Um die signierte Printausgabe zu gewinnen, muss ein Satz zusammengesetzt werden. Dazu ist in jedem Beitrag der Blogtour ein Wort markiert. Den Lösungssatz schickt ihr bitte bis 19.08.2015 23:59 Uhr an nadjabookworm2@gmail.com

Um in den Lostopf für die E-Books zu hüpfen, wird jeder Kommentar gewertet. Pro Tag kann somit ein Los gesammelt werden. Es werden nur Kommentare gewertet, die bis zum 19.08.2015 23:59 Uhr abgegeben wurden.


Hier sind die Teilnahmerichtlinien:
  • Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden (Gewinnerpost) und das Ihre Adresse dem Verlag zwecks Gewinnerversand übermittelt wird
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Versand nach Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Für den Postweg wird keine Haftung übernommen
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich

Zum Schluss wünsche ich allen Viel Spaß und Lesevergnügen bei unserer Blogtour und drücke allen teilnehmenden Lesern die Daumen bei unserem Gewinnspiel!

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Blogtour gefällt mir sehr gut. Jetzt kann man sich schon ein etwas genaueres Bild vom Buch machen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    Danke für die interessante Vorstellung der Persönlichkeiten. Bin gespannt auf weiters.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    die Blogtour ist echt toll und das Buch klingt sehr interessant und so anders irgendwie. Auch die Charaktere wirken sehr vielversprechend und machen neugierig auf mehr :)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    die Charakterbeschreibungen lesen sich gut - das macht Lust auf das Buch. Danke für den Beitrag.

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susy,

    nach der Beschreibung kann ich mir die Personen gut vorstellen. Besonders die Zusammenarbeit zwischen O'Connor und Wichgreve könnte interessant werden, sauber und ordentlich trifft auf planlos und chaotisch.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    das sind wirklich ungewöhnliche Charaktere. Ich würde Vladimir gerne mal kennenlernen. Ich kann mir gerade nicht vorstellen, wie eine Mischung aus Uhu und Rasputin aussieht :)

    Liebe Grüße Nadine
    (Nalas.Blog@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Susy,

    ein toller Beitrag, vielen lieben Dank für den Einblick in die Charaktere und die Mühe, die du dir für uns gemacht hast :)

    GlG und einen schönen Tag an Dich :*
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Mit diesen Charakteren könnte ich mich wohl anfreunden ...

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    Vielen Dank für die Vorstellung der Charaktere. Ich bin gespannt wie es weiter geht .
    Ich wünsche einen schönen Nachmittag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Hey Susy!
    Die Beschreibungen der Charaktere machen mich neugierig. Am liebsten würde ich das Buch jetzt schon in den Händen halten.

    Liebe Grüße,
    Leelou

    AntwortenLöschen