Bis aufs Haar von K. A. Harrington


Preis:14,95 €            
Format:Broschiert
Seitenanzahl:288
Genre:Thriller
Reihe:-
Verlag:magellan
ISBN:978-3-7348-5006-6                  
Altersempfehlung:13
Muss ich haben :)




Morgans Freund Flynn ist tot, gestorben bei einem Autounfall. Doch irgendetwas stimmt nicht. Es gibt keine Beerdigung, kein Grab, keine Aufzeichnungen über ihn im Krankenhaus. War es wirklich ein Unfall? Morgan beginnt nachzuforschen. Als sie zufällig Evan begegnet, werden ihre Zweifel immer lauter, denn Evan sieht haargenau so aus wie Flynn. Wie ist das möglich?
Ihre Suche nach der Wahrheit führt Morgan nicht nur zu den verlassenen Orten der Stadt, sondern bringt sie Schritt für Schritt auch demjenigen näher, der im Geheimen die Fäden in der Hand hält. Morgan ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt, bis es beinahe zu spät ist.

"Flynn war immer geheimnisvoll und ein bisschen launisch und er betrachtete die meisten Leute und Dinge mit stiller Verachtung. Aber genau das gab mir das Gefühl, etwas besonderes zu sein. Ich war das einzige, was er nicht hasste." (S. 8)

Dieses Buch hatte ich eigentlich weniger auf dem Schirm, doch Julia war dermaßen begeistert, dass es einfach *schwupps* bei Thalia in meine Tasche gehüpft ist. Gute Entscheidung, oder nicht?

Von Anfang an kam ich sehr gut in die Geschichte. Der Schreibstil ist flüssig und sehr klar, und man beginnt mitten im Geschehen. Die Spannung steigt stetig bis kurz vor Schluss und man wird als Leser mehr als nur einmal in die Irre geführt. Mehr als einmal war ich fest davon überzeugt nun endlich alles verstanden zu haben. Immer genau zu dem Zeitpunkt, an dem ich dachte ich würde es nun endlich verstehen, kommt die Autorin mit einer neuen Wendung daher. Bis zur Auflösung in letzter Minute wusste ich tatsächlich nicht, wie sich die Geschichte entwickelt. Das Ende kam für mich vollkommen überraschend. Lange hatte ich kein Buch mehr in der Hand, das mich so lange im Dunkeln gelassen hat.
Leider war das Finale, auf das die ganze Geschichte hingearbeitet hat, eher kurz gehalten. Die Spannung war in einer paar Absätzen mehr oder weniger dahin und auch ein letzter Versuch der Autorin zum Ende hin Spannung aufzubauen war mehr oder weniger vergebens.

Was mir besonders gut gefallen hat waren die lebhaften Charaktere in dem Buch, so wie deren Beziehungen zueinander. K. A. Harrington erschafft eine reale Welt, aus der die Protagonisten nahezu herausspringen. Mir hat es vor allem deshalb so zugesagt, da ich die typischen Geschichten langsam satt habe. Die Protagonistin ist stets unterschätzt, unscheinbar und hat nur eine Freundin. Die Mitschüler aus der "oberen Liga" geben sich erst gar nicht mit ihr ab, bis sich herausstellt, dass sie eigentlich wunderschön ist. Auf einmal wollen alle mit ihr befreundet sein.... In "Bis aufs Haar" reden die Mitschüler vollkommen ungehemmt miteinander, akzeptieren und respektieren sich. Gut und gerne könnte es mehr Bücher dieser Art geben!

Morgan selbst ist eine sympathische Protagonistin, die ihren eigenen Wege geht. Die freundschaftlichen Bande zu Toni stehen selbst über ihrem eigenen Wohl. Ein netter Charakter, doch mehr kann ich zu ihr leider nicht sagen. Ich kann nicht nicht einmal behaupten, dass hier mehr Potential da gewesen wäre. Die Autorin hat tatsächlich alles ausgeschöpft, doch ich bin einfach nicht wirklich warm mit Morgan geworden.

Die Thematik der Doppelgänger finde ich sehr interessant und gut umgesetzt. Die Erklärung der Autorin zweifle ich jedoch ein Stück weit an.

Alles in allem ist "Bis aufs Haar" ein netter Jugendthriller für zwischendurch, der einen bis zum Ende auf Trab hält doch nach hinten hin leider etwas nachlässt, dafür ziehe ich einen kleinen Klecks ab und vergebe vier Kleckse. Das Buch würde ich all denen empfehlen, die gerne etwas Spannung und verzwickte Handlungen in ihren Geschichten haben. Einen richtigen Thriller würde ich das jedoch nicht nennen, dafür hat mir einfach noch das gewisse Extra gefehlt.


Kommentare:

  1. Huhu liebe Natascha! :)

    Mir ging es da ähnlich wie dir - ich hatte das Büchlein eigentlich nicht auf dem Schirm. Deine Rezi hat das jetzt allerdings geändert! Auch wenn dich das Ende nicht vollends überzeugen konnte, möchte ich dem Buch eine Chance geben und bin schon gespannt, ob es mich auch so begeistern kann. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal passiert das einfach - nichtsahnend stolpert man über ein Buch, das man einfach haben MUSS. Und sei es nur wegen einer Rezension :D

      Du solltest dem Buch auf jeden Fall eine Chance geben. Trotz dem Ende ist es fantastisch und ich glaube, dass es auch ein wenig an mir lag. Ich hatte einfach viel zu viel erwartet. Das Buch ist toll :)

      Löschen
  2. Hallo Natascha,

    ich habe das Buch auch vor kurzem gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen. Vor allem den Schreibstil fand ich sehr flüssig und die Geschichte ist in sich schlüssig. Ich würde fast schon sagen, es ist endlich mal ein "anderes Jugendbuch" als die sonst so üblichen Verdächtigen und kann dir deshalb nur zustimmen.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, aber bei einem Buch aus dem Hause Magellan war das ja schon fast zu erwarten :D

      Löschen
  3. Huhu liebe Natascha,

    ich bin immer noch so sehr am zweifeln, ob das Buch etwas für mich ist, oder eher nicht. Da es ein Magellan Buch ist, würde ich ja schon sagen JA, aber das das Ende so abrupt kommt, stört mich dann doch etwas. Was mir wiederum sehr zusagt ist, dass es eben kein 0815 Buch mit den typischen Protas ist *seufz* echt schwer.

    Deine Rezi ist auf jeden Fall richtig toll :)

    Drück dich Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe :)

      Tatsächlich habe ich das Buch nur mitgenommen, weil es aus dem Magellan Verlag stammt :D
      Eigentlich bin ich gar nicht so sehr der Thriller Typ, dafür war das Buch wirklich erstaunlich gut! Und wie andere Bücher ist es wirklich nicht, nur aaaargh dieses Ende.... Wirklich schlimm! Aber das Buch ist auf jeden Fall lesenswert! :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen