Back to Blue von Rusalka Reh


Preis:14,95 €            
Format:Gebunden
Seitenanzahl:204
Genre:Roman
Reihe:-
Verlag:magellan
ISBN:978-3-7348-5606-8                 
Altersempfehlung:15
Muss ich haben :)




Eine glückliche Familie – so etwas hat Kid nie gekannt. Sie hat gelernt zu verstecken, wer sie ist, was sie sich wünscht, wofür sie sich begeistert. Denn da, wo ihre Eltern sind, ist kein Raum für sie. Als sie Maxim kennenlernt, wendet sich ihr Leben: Zum ersten Mal weiß sie, was es heißt, glücklich zu sein. Doch ihre Eltern gönnen ihr dieses Glück nicht. Erst nach und nach begreift Kid, dass Träume nur wahr werden, wenn man um sie kämpft.

"Ich bin glücklich, aber nur ganz vorsichtig, denn ich weiß, wenn das Glück besonders hell daherweht, kommt danach sofort die Wolke. Deshalb bin ich leise und atme nur flach, damit es nicht erschrickt, das Glück."

Samstag habe ich das Buch so traurig im Regal stehen sehen, dass ich es mitnehmen musste, Samstag habe ich angefangen zu lesen und noch am selben Abend war ich fertig mit dem Buch. Schon lange konnte mich ein Buch nicht mehr derart fesseln, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte und in einem Rutsch weg gelesen habe. Was macht dieses Buch also zu etwas besonderem?

"Back to Blue" ist aus Kids Sicht geschrieben, der Schreibstil ist nicht hochtrabend, nicht außergewöhnlich oder einzigartig. Und doch fand ich zwischen den Zeilen eine wunderbare Magie, die mich gebannt hat. Rusalka Reh hat es geschafft das realistische Portrait einer Jugendlichen zu zeichnen, und das nicht nur auf zwischenmenschlicher Ebene. Auch die Art und Weise wie Kid ihr Tagebuch schreibt ist einfach echt. Häufig ärgere ich mich wenn man einem Buch anmerkt dass es jugendlich frisch sein soll. "Boah ey glotz nicht" ist nur ein Beispiel davon. Rusalka Reh und mit ihr unsere Protagonistin hat das nicht nötig. Wie die Autorin so schön schreibt: Das ist schließlich keine Geschichte sondern das echt Leben ;)

Für mich war es nicht schwer, mich mit der Protagonistin zu identifizieren. Ich konnte mir vorstellen, dass sie ein einfaches Mädchen ist, das mit mir studiert oder früher in meine Klasse ging. Sie ist keine Heldenfigur, aber dennoch besonders auf ihre ganz eigene Art und Weise. Kid ist einfach.. real! Eine normale Jugendliche, deren Gefühle mit ihr durch gehen und deren Welt ab und an Kopf steht. Doch Hand aufs Herz wer kennt das nicht? 

Besonders gelungen finde ich die Thematik des Buches. "Back to Blue" erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das auf der Suche nach sich selbst ist. Das sich selbst ein Stück weit verlieren muss um zu erkennen was es im Leben braucht. Das lernt die Welt durch neue Augen zu sehen und mehr auf sich selbst zu achten. Nicht immer muss man nur für andere funktionieren, wir alle haben nur dieses eine Leben, wir hinterlassen nur einen Eindruck und der sollte so sein, wie wir ihn haben wollen und nicht dem Bild entsprechen das uns andere aufzwingen.
Die Tatsache, dass Kid so viele Steine in den Weg gelegt werden ist tragisch, doch sie ist willensstark und lernt sie nicht mit Mühe zur Seite zu schaffen, sondern hoch erhobenen Hauptes darüber zu gehen. 

Alles in allem ein gelungenes Buch, das mich trotz den wenigen Seiten mit einer überraschenden Tiefe berühren konnte und mich nachhaltig beeindruckt. Jeder von uns hat es verdient glücklich zu sein, danke Kid für diesen Wink mit dem Zaunpfahl ♥



Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese schöne Rezi!!! Dieses Buch hat sich damit gleich auf meine Wuli gesetzt... Wer kennt sie nicht, die berühmten Steine, die man leider öfter überwinden muss um glücklich zu sein... Nach deiner Rezi denke ich man muss es einfach lesen um zu merken das jeder das Recht auf glücklich sein hat auch wenn es manchmal schwer fällt...
    Du verleihst dem Buch mit Deiner Meinung jetzt schon etwas Besonderes!! Ich muss es einfach haben :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, das ist sooo so lieb von dir ♥

      Ja, das Buch musst du unbedingt lesen, ich bin immer noch hin und weg!

      Löschen
  2. Hallöchen Natascha,
    ich muss gestehen, dass ich dieses Cover einfach unglaublich liebe. Das ist wirklich der Wahnsinn. :D Ich glaube ich muss dieses Buch schon nur haben weil es einfach so klasse aussieht! Ich habe bereits eine Rezension dazu gelesen, die das Buch ebenso gut bewertet hat wie du und mittlerweile lasse ich mich davon mitreißen. Ich glaube ich werde dieses Buch lesen müssen. Ich behalte es zumindest auf meinem Radar. ;)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ganz unter uns kann ich dir verraten, dass es sich lohnt, wenn du demnächst wieder vorbei schaust, denn zu dem Buch ist gerade eine tolle Tour in Planung ♡♥

      Löschen