Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy


Preis:9,95 €            
Format:Taschenbuch
Seitenanzahl:352
Genre:Fantasy
Reihe:Skulduggery Pleasant
Verlag:Loewe Verlag
ISBN:978-3-785-57268-9     
Altersempfehlung:ab 12
Muss ich haben :) - Leseprobe





Stephanie

Gordon Edgleys plötzlicher Tod war ein Schock für alle - nicht zuletzt für ihn selbst. Gerade saß er noch in seinem Arbeitszimmer beim siebten Wort des 25. Satzes vom letzten Kapitel seines neuen Buches Und Dunkelheit brach über sie herein und im nächsten Augenblick war er tot. Ein tragischer Verlust - dieser Gedanke schoss ihm durch den Kopf, als er bereits abtauchte.


Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten


Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. 
Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, 
und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem 
Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman.
Und ... er ist ein Skelett.
Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht,
ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines
ihrer größten Abenteuer erleben wird.
Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären,
muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten -
eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, 
Legenden plötzlich zum Leben erwachen und in der das Böse
schon auf Stephanie wartet ...


© privat
Derek Landy: Er erhielt neben vielen anderen Preisen auch für sein erstes Buch "Skulduggey Pleasant - Der Gentleman mit denFeuerhand" der Red House Children's Book Award. 

Zusammen mit einer Vielzahl an Katzen, einem Schäferhund und zwei Terriern lebt er in Irland. 

Um noch mehr über den Autor zu erfahren, besucht einfach seinen englischsprachigen Blog: Dereklandy Blogspot


Weitere tolle Infos, Zeichnungen und Extras erfahrt ihr auf der Internetseite der Bücher: Skulduggery-Pleasant



Eine Kleinigkeit wie der Tod, hält ihn nicht auf ...


Dieses Buch hat mich schon lange in seinen Bann gezogen. Das Cover sieht einfach richtig toll aus, und nicht zu vergessen der orangefarbene Buchschnitt ist ein echter Hingucker. 
Skulduggery Pleasant, ein Skelett, das sich als Meisterdetektiv entlarvt. Anfangs ist man sich nicht sicher, wie die ganze Situation zusammenhängt. Was hat das alles mit dem Tod von Stephanie's Onkel zu tun? Und wer ist dieser vermummte Mann, der mit Sonnenbrille, Hut und Schal bis in das Gesicht auf einmal bei der Testamentsverlesung auftaucht? Stephanie ist ein sympathisches und neugieriges Mädchen, das der Leser schnell in sein Herz schließt. Sie ist wissbegierig und scheut vor keiner Gefahr zurück. Zwischen Skulduggery und Stephanie entwickelt sich anfangs eher eine Vater-Tochter-Beziehung, während sich gegen Ende zwischen den beiden eine tolle Freundschaft und ein toller Zusammenhalt entwickelt. Stephanie lernt schnell sich in die neue Welt der Magie hineinzufinden und möchte alles darüber lernen und wissen. Das wichtigste dabei ist, sich einen neuen Namen für sich auszudenken. Darf ich vorstellen: Walküre Unruh
Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh sind ein tolles Team und es ist wahnsinnig lustig, fantasievoll und skuril, wie sie zusammen Abenteuer bestreiten. (Skulduggery-Pleasant)
Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Teile, weitere Charaktere und weitere tolle Abenteuer der Skulduggery Pleasant Reihe. 



Kommentare:

  1. Mist! Ich hätte es wohl doch vorher schnell lesen sollen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :) Ich kann es dir ja jetzt leihen :P Aber es lohnt sich...gefällt dir bestimmt auch :)

      Löschen
  2. Huhu,
    ich liebe die Reihe. <3 Tolle Rezi. ;)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen