♥ Nataschas Jahr - 2014 ♥

So schnell vergeht die Zeit, das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich möchte einmal zurückblicken :)

Was hat das Jahr besonders gemacht?
Was waren meine Highlights und was ging gar nicht?
Mein erstes Blogger-Jahr, wie war es für mich?
Was nehme ich mir für das nächste Jahr vor?



Kaum zu glauben, dass es unseren Blog nun schon gut ein Jahr gibt! Ein Jahr voller Höhen, Tiefen und neuen Erfahrungen. Wie leitet man eigentlich einen Blog? Und wie sollte er idealerweise aussehen? Wer bloggt hier? Wie schreibt man eine Rezension, und viel wichtiger noch, wie kommen wir bei euch an? 
- Diese Fragen und noch viele mehr haben wir uns gestellt. 

Angefangen hat allen im Januar. Jenny, Tami und ich haben aus einer fixen Idee einfach mal einen Blog gebastelt und munter darauf los geschrieben. Doch wie sieht so eine Rezension eigentlich aus? Was ist interessant für den Leser und was nicht? Noch heute schlackern mir die Ohren und Augen, wenn ich meine erste Rezension lese

durch einen Klick kommt ihr zu meiner Rezension :D
Relativ schnell hatten Jenny und ich jedoch gemerkt, dass Tami anderes im Kopf hatte, Abi ging vor und schwupps waren wir zu zweit. Das war der Zeitpunkt an dem Susy auf den Plan trat und noch heute bin ich überglücklich! Kennengelernt haben wir uns nur durch Facebook und das erste Mal getroffen haben wir uns zwischen Tür und Angel - wie sollte es anders sein - um Bücher zu tauschen! Mittlerweile ist sie eine richtig gute Freundin und das Bloggen hat uns nur noch näher zusammen gebracht ♥
Jenny ist mittlerweile auf ihrem eigenen Blog Lullaby's Bücherkiste zu finden.


Doch nicht nur die Frage, wer denn nun eigentlich hier bloggt hat sich hier häufig gestellt. Auch das Design war ein leidiges Thema. Susy hatte ihre Mühe mit mir, hat mich über immer schön brav ausgehalten :D
Nie war mir das Design schön genug, oder aufgeräumt genug.. Zu unruhig, zu komisch, zu unstimmig, zu fehlerhaft, irgendwas finde ich doch immer! Zusätzlich bin ich ständig am basteln, personalisieren und verändern, aber nun haben wir das Design so wie es jetzt ist endlich fertig. Alle Angaben ohne Gewähr, bestimmt finde ich im neuen Jahr wieder etwas tolles neues :D
Für euch habe ich nochmal die Vergleichsbilder rausgekramt. Vor allem an den Farben, Social Media Buttons, dem Menü Design und unserer Das lesen wir Anzeige seht ihr, dass ich immer fleißig am verändern (und hoffentlich auch verbessern?) bin.


Aber unser Blog ist nicht das einzige tolle, das mir im letzten Jahr widerfahren ist. Ich habe tolle Menschen kennengelernt, durfte die Buchmesse besuchen und wurde sogar in einer Leseprobe zitiert!

Vor gut einem halben Jahr haben wir dann die ABC Challenge gestartet.


Die Idee hinter der Challenge:
Wenn ihr euch unsere Rezensionsliste mal genauer anseht, merkt ihr, dass die Titel ziemlich unausgewogen sind von den Anfangsbuchstaben her. Das wollen wir ändern! Wir wollen uns kreuz und quer durchs Regal lesen, und das nach den Anfangsbuchstaben!
Jeden Monat wird es eine Hauptaufgabe geben, und zwei bis drei Nebenaufgaben. Im Zuge dessen könnt ihr Punkte sammeln und wie soll es anders sein: Wer die meisten Punkte nach einem Jahr gesammelt hat, der darf sich über einen schönen Gewinn freuen ;)

Wenn auch ihr denkt, dass das etwas für euch ist: Lasst uns doch einen Kommentar da und setzt euch auf die Liste ;) 
Wir haben auch eine extra Facebook Gruppe für einen netten und regen Austausch gegründet. Wir freuen uns auf euch und auf eine Zeit voller Lesefreude und Austausch ♥
Und genau das ist uns auch gelungen. Seitdem haben wir in unserer Facebook Gruppe monatlich wunderbaren Lesespaß. Und nicht nur ein Buch hat den Weg auf meine Wunschliste oder in mein Regal gefunden, einfach super :)


Aber nun genug der "Nacherzählungen". Betrachten wir unser Jahr doch einfach mal in Fakten. Wie viele Bücher, oder Hörbücher habe ich gelesen? Was war mein Top oder Flop des Jahres?

Was war mein absolutes Jahreshighlight?

Das Buch hab ich zwar jetzt erst gelesen, aber es ist einfach so anders, so neu und so wundervoll auf seine eigene Weise, dass ich mich nicht anders entscheiden kann :)


Was war mein Jahrestiefpunkt?

Ich kann mich einfach nicht für eines der beiden Bücher entscheiden, leider sind es in diesem Jahr zwei gewesen. Zwei Bücher, die mich weder vom Schreibstil, noch von der Geschichte, oder den Charakteren überzeugen konnte. Schade eigentlich, denn die Cover finde ich jeweils traumhaft!


Welches Buch hat mich negativ überrascht?

Ashes Ashes von Jo Treggiari - Ein wunderbar flaches Buch ohne Tiefe oder sympathische Charaktere, dass einem die Freude am Lesen anderer Bücher mehr als verdoppelt. Und das, obwohl sich der Klappentext so vielversprechend angehört hatte!


Welches Buch hat mich positiv überrascht?

Geheimnisse des Himmels von Tanja Voosen - Ein Buch in einem relativ unbekannten Verlag, das eine ganze Reihe an schlechten Rezensionen auf Amazon aufzuweisen hat. Ich habe mich aber dennoch entschieden mir mein eigenes Bild davon zu machen - zum Glück! Nicht nur der Schreibstil ist schoön, auch die Geschichte ist es :)


Das gefühlvollste Buch?

Erst wollte ich auch hier zwei Bücher nominieren: Ein ganzes halbes Jahr, und Die Achse meiner Welt. Letztendlich habe ich mich aber für das Buch von Dani Atkins entschieden. Ich habe Tränen vergossen und mich dennoch gefreut. Ein Buch, dass es schafft, selbst das größte Unglück in einen Mantel aus purer Glückseligkeit zu kleiden.


Das beste Hörbuch?

Definitiv habe ich noch nie so tolle Hörbücher gehört, wie die Luna Chroniken und Septimus Heap ♥


Das schönste Cover 2014



Das unansehnlichste Cover?



Was wollte ich lesen, habe es aber nicht geschafft?


Leider habe ich es nicht geschafft, die Trilogie um die Beschenkte zu lesen. Eigentlich freue ich mich riesig auf das Buch, ich habe auch alle drei hier stehen, aber irgendwie hat es noch nicht sollen sein, anders kann ich mir das auch nicht erklären :D


Was war mein absoutes Highlight des Jahres?

In diesem Jahr durfte ich das erste Mal eine Buchmesse besuchen. Und dafür hatten Susy und ich auch noch einen Presseausweis. Es war einfach super, aber WIE super es genau war, könnt ihr in unserem dreiteiligen Bericht lesen :)

Außerdem habe ich nur durch das Bloggen viele tolle Menschen kennengelernt und auch Freunde gefunden. Viele denken sich nun sicher: Freunde? Über das Internet? Lasst euch sagen: Es ist nicht nur möglich, ich möchte auch einige davon um kein Geld der Welt mehr missen ♥
Was würde ich nur ohne Laura machen, die ihren Kopf regelmäßig gegen die Wand schlägt? Ohne Julia oder Stephi, die alle paar Tage ihr Design ändern wollen, ohne Stephi, die mich immerzu an mein Dasein als Meckerliese erinnert oder ohne Nadine, die stets verwirrt ist :D
Meine liebe Susy und Jenny sind mir auch ans Herz gewachsen und ich bin dankbar, dass sie bei mir in der Nähe wohnen! Ich habe mich viel ausgetauscht und so Leute gefunden, die meine Interessen teilen, die aus tiefstem Herzen wunderbare Menschen sind. Danke an alle, die im Jahr 2014 hinter mir standen, als ich den Kopf in den Sand stecken wollte. Danke an alle, die mir den Kopf gewaschen haben als ich zu ruppig war und vor allem danke an Susy, die mich an der kurzen Leine gehalten hat, wenn ich wieder mit Gott und der Welt unzufrieden war, bereit alles über den Haufen zu werfen :)

Wieviele Bücher habe ich 2014 gelesen?

Insgesamt habe ich es auf 64 Bücher gebracht und ich habe keines davon abgebrochen :)
Hörbücher waren es ganze 25. Auch nicht schlecht, wie ich finde.

Was habe ich im Bloggerjahr 2014 erreicht?

Nun bloggen wir schon knapp ein Jahr, und ich finde es ist an dieser Stelle auch einmal Zeit, Danke zu sagen. Danke an die Leser, die unseren Blog zu dem machen, was er heute ist.
Insgesamt haben wir bis heute:
211 GFC Follower
147 Google+ Follower
562 Facebook Likes
35318 Klicks
878 Kommentare
325 Posts
Ohne euch Leser wäre unser Blog nicht das, was er heute ist! Daher hoffe ich, dass das neue Jahnr mindestens genauso toll wird, wie das erste Jahr!
Ich hoffe, dass wir euch mit vielen neuen Buchtipps begeistern könne, euch vom Kauf von schlechten Büchern abhalten und mit dem Gewinn des ein oder anderen Buches ein Lächeln ins Gesicht zaubern können :)

Was hat euer Buchjahr 2014 ausgezeichnet? Gab es Überraschungen/Enttäuschungen? Was habt ihr euch für 2015 vorgenommen? 



Kommentare:

  1. Hallooo :-D
    Sehr schöner Jahresrückblick!!! Da steckt viel Herzblut drin, genau wie auf dem gesamten Blog!! Durch Euch habe ich viel schöne Sachen entdeckt und tolle Bücher kennengelernt und Euch sehr ins Herz geschlossen!!! Vielen Dank für das schöne Bloggerjahr und wir lesen uns auch in 2015!!
    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke meine liebe ♥
      Auch ich hab dich sehr ins Herz geschlossen und bin froh dich kennengelernt zu haben :)
      Ich hoffe, dass sich das durch das neue Jahr zieht und du auch noch viel viel mehr tolle Sachen entdecken wirst, aber auch im Gegenzug! Seit du deinen Blog hast ist auch ein wenig neues auf meine Wunschliste gewandert :D
      Schlimm schlimm, wie man sich so gegenseitig beeinflusst :P ♥

      Löschen
  2. <3 <- mehr ist da einfach nicht mehr hinzuzufügen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um das letzte Wort zu haben, kann ich auch noch folgendes hinzufügen: ♥♥♥

      Löschen
  3. Eine absolut tolle Zusammenfassung, da sind wirklich interessante Bücher dabei. Und Kompliment, das Design eures Blogs ist wirklich wundervoll♥ Ich liebe es.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ♥
      da hab ich auch ganz ganz viel Zeit und Mühe und Liebe reingesteckt. Und ohne die Unterstützung meiner lieben Susy wäre es bestimmt nicht mal halb so toll geworden :)

      Löschen
  4. Hallo!
    Das ist ein sehr schöner umfangreicher Jahresrückblick für euer erstes Bloggerjahr - Glückwunsch! Man merkt beim Lesen richtig, dass ihr Spaß daran habt!
    Ich habe dich in der Liste des #BloKoDe gefunden und lasse dir liebe Grüße da! Hab einen guten Start ins neue Jahr!
    Karen von
    www.dearKarL.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, das ist wirklich sehr lieb :)
      Ja, das Bloggen macht aber auch unheimlich Spaß, hätte ich anfangs gar nicht gedacht :)

      Die Liste des #BloKoDe arbeite ich auch gerade durch, der Wahnsinn, was man da alles noch nicht kannte :D

      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Hallo,
    ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut. :)
    Dein Blog hier gefällt mir echt gut. Vor allem die weichen Farben. ♥
    Hast eine Followerin mehr! :)
    Ein frohes neues Jahr auch nochmal hier!
    Liebste Grüße, Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :)
      Gerne hab ich bei dir kommentiert, habe deinen Blog im Zuge des #BloKoDe gefunden und bin auch gleich als Leserin da geblieben, aber das hatte ich dir ja schon gesagt :P

      Löschen
  6. Huhu,
    da hattet ihr ja ein tolles Jahr. "Wie Monde so silbern" ist auch eins meiner Lieblingshörbücher. Viele der anderen kenne ich noch nicht, aber ihr macht mich neugerig.
    Das neue Design des Blogs finde ich einfach nur wunderschön. Ich wünsche euch ein tolles und erfolgreiches Jahr.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir wünsche ich ein erfolgreiches und tolles Jahr 2015 :)
      Wie Monde so silbern war klasse, wobei ich zugeben muss, dass ich fast nur Septimus genommen hätte, das solltest du dir unbedingt auch vornehmen :)

      Löschen
  7. Ein sehr schöner Rückblick!
    Und einen tollen Blog hast du! :) Sieht echt hammermäßig aus!
    Bin durch den Kommentiertag auf dich gestoßen und like dich jetzt erst mal bei Facebook.

    "Die Achse meiner Welt" liegt noch auf meinem SuB.
    Ich sollte es wohl doch mal lesen... ;)

    Liebe Grüße,
    Ramona
    http://kielfeder-blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ja, die Achse meiner Welt sollte ganz schnell in deinem SuB nach oben wandern, ein ganz tolles Buch :)

      Löschen
  8. Wirklich ein absolut toller Jahresrückblick.
    und das neue Layout (auch wenn es garn icht mehr sooo neu ist) ist einfach toll ♥

    LG Nina
    http://nothingbutn9erz.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, sehr neu ist es nicht mehr :D
      Aber dank der lieben Susy die mich immer wieder zurecht weißt gefällt es mir sogar immer noch (mehr oder weniger :P )

      Löschen