Herbstliches Lesewochenende 05.10. - 3. Tag

Hallo ihr,

heute ist leider schon der letzte Tag unseres Lesewochenendes. Das heißt "Auf in den Endspurt!". Mal sehen was es für interessante und tolle Fragen heute gibt.





Tagesaufgabe
Zeige uns ein Buch, dass du letzten Herbst gelesen hast. Hast du es gut oder schlecht gefunden? Wieso konnte es dich so überzeugen oder warum konnte es dich nicht mitreißen?

Natascha
Um ehrlich zu sein, ich hab keine Ahnung, was ich im letzten Herbst gelesen habe... Ich verfolge das erst genauer, seitdem ich die Leseliste auf dem Blog habe :D

Julia
Also letzten Herbst hab ich selection gelesen (waaaas das ist laut lovelybooks schon ein Jahr her) und geliebt. Ich hoffe die anderen Bände werden genauso gut.

Susy
Ich muss auch ganz schön lange überlegen, was ich letzten Herbst gelesen habe. Aber ich glaube ein paar Bücher von Sebastian Fitzek waren dabei, "Der Augensammler" und "Der Augenjäger".

Jacqueline
Ich weiß leider nicht mehr, was ich letzten Herbst gelesen habe.

15 Uhr Aufgabe
Welche 5 Bücher möchtest du im Herbst gerne lesen, da es für dich perfekt zu dieser Jahreszeit passt? (Bitte nenne andere Bücher als in der Team-Datei).

Natascha
Naja, ich erstelle mir eigentlich keinen Plan, was ich wann lesen will... Wie schon ein wenig öfter angemerkt, ich lese je nachdem, wie ich gerade gelaunt bin und wann ich mit meinem Buch fertig bin das nächste..

Julia
Meine 5 Bpcher für dieses Jahr: everflame, white Horse, before i fall, wie Monde so silbern und blind walk

Susy
Ich lese im Herbst die Bücher, die ich dann gerade lesen mag. Kann im Moment kein Bestimmtes nennen.

Jacqueline
Lesen in absehbarer Zeit möchte ich: Soul beach 3, wer die Lilie träumt, everflame, Shadow falls Camp 3 und Raya & Kill 2

18 Uhr Aufgabe
Die Tierwelt nutzt den Herbst um sich auf die Winterzeit vorzubereiten. Wie bereitest du dich auf deinen Lesewinter vor?

Natascha
Da ich nicht Jahreszeiten-abhängig lese, richte ich mich auch nicht dementsprechend ein. Klar kuschel ich mich bei Schnee gerne unter die Decke, trinke heißen Kakao oder Kinderpunsch und wärme mich auf, aber ich bereite mich auf nichts konkret vor. Bei mir kann es schonmal passieren, dass ich bei 40°C einen heißen Tee trinke und mich in der Wohnung verkrieche oder mich im tiefsten Winter die Lust aufs Schwimmbad überkommt. Da mach ich beim Lesen keine Ausnahme :D

Julia
Ich bereite mich eigentlich auch nicht besonders vor.

Susy
Ganz ehrlich: Ich breite mich nicht wirklich darauf vor. Aber was ich zum Lesen auf jeden Fall im Winter anstatt im Sommer mache ist gaaaanz viel Kinderpunsch trinken.

Jacqueline
Auch ich bereite mich nicht besonders auf den Herbst vor ;)

21 Uhr Aufgabe
Wie viele Seiten habt ihr an diesem LeseWe. gelesen? 

Natascha
Ich habe gerade mal mein halbes Buch geschafft. 170 Seiten von Obsidian

Julia
Oh also in wen der Rabe ruft hab ich 73 Seiten aber noch in anderen Büchern ein bisschen gelesen also würde ich 150 Seiten sagen. Aber momentan lese ich ja noch weil laut Veranstaltung geht's ja bis Mitternacht oder? :D

Susy
Also bei "Wen der Rabe ruft" habe ich um die 100 Seiten geschafft, habe aber gestern  noch "Survive" zu Ende gelesen, mit auch nochmal um die 150 Seiten.

Jacqueline
Puuuh, also ich hab ja Obsidian gelesen und dann gleich im Anschluss Wen der Rabe ruft verschlungen :D

Langsam lassen wir unser Lesewochenende nun ausklingen und gehen mit gemischten Gefühlen in die neue Woche. Wir hatten ein super tolles Team an diesem Wochenende und der Austausch war auch toll! Von Susy und mir gibt es dafür ein riesen Dankeschön ♥
Alles in allem hat dieses Lesewochenende jedoch sehr der Summer Edition geglichen und nicht nur ich stand häufig vor dem Problem: Wie beantworte ich diese Frage denn nun? Ich habe doch bereits am ersten Tag gesagt, dass ich nicht Jahreszeiten-abhängig lese... Und wiederholen wollen wir uns dabei ja auch nicht!
Auch die Fragen haben sich kaum unterschieden, weshalb wir befürchten, dass die Winteredition die selben Fragen (aber natürlich ersetzen wir den Herbst dann durch den Winter) enthalten wird :(

eure Natascha und Susy ♥

Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei ;)
    Ich lese ja auch nicht geplant Jahreszeiten abhängig...wobei ich im Sommer oder zumindest bei Sonnenschein irgendwie eher zu Liebes/Contemporary Romanen greife (warum auch immer..ich denke ja, es hat was mit der Helligkeit zu tun :D). Aber das passiert auch nur, wenn ich da so richtig Lust drauf hab (im Winter hab ich aber soweit ich weiß kaum ein Buch aus dem Genre gelesen) :D Aber Fantasy und Dystopie geht immer :D Ansonsten hab ich auf sowas auch noch nie so wirklich geachtet Oo Weil ich eben lese, was mir unter die Finger kommt und worauf ich grad so Lust hab :D
    Darum versteh ich auch, dass es für euch schwierig war, die Fragen abwechslungsreich zu beantworten :) Aber ich fand's nicht schlimm, ich hab eure Antworten trotzdem gerne gelesen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön zu wissen. Wir haben es zumindest ein wenig versucht, aber so ganz aufgegangen ist die Rechnung dann wohl doch nicht :D

      Löschen