The Lucky One - Für immer der Deine von Nicholas Sparks



Clayton und Thibault

Er hatte sie nicht kommen hören, und aus der Nähe gefielen ihm die beiden auch nicht besser als von weitem. Vor allem der Hund war ihm unsympathisch. Deputy Keith Clayton, Beamter im Sheriff's Departement, mochte keine deutschen Schäferhunde, auch wenn sie noch friedlich aussahen. Und dieser hier erinnerte ihn an Panther, den Begleiter von Deputy Kenny Moore, der blitzschnell losschoss und jeden Verdächtigen in den Schritt biss, wenn man ihn auch nur andeutungsweise dazu aufforderte. 










WENN TODESGEFAHR ZUR LIEBE DES LEBENS FÜHRT

An der Schwelle zwischen Leben un Tod findt Logan Thibault einen Glücksbringer: die Fotografie einer lächelnden schönen Frau. Obwohl er sie noch nie zuvor gesehen hat, glaubt Thibault, dass die den Schlüssel zu einem Schicksal in Händen hält. Er sucht die geheimnisvolle Frau auf - und sein Leben nimmt eine so wunderbare wie dramatische Wendung.




Kann es wirklich so etwas wie einen Glücksbringer geben? Logan Thibault findet das Foto einer schönen Frau auf dem Trümmerfeld während des Krieges. Er nimmt es an sich und fühlt sich beschützt. Unversehrt kehrt er aus dem Krieg zurück. Er macht sich auf die Suche quer durch ganz Amerika, um die Frau zu finden. Und es gelingt ihm tatsächlich: In einem kleinen Örtchen in North Carolina steht er plötzlich Elizabeth gegenüber. Um ihr nahe zu sein, lässt er sich als Aushilfe in der Hundezucht ihrer Großmutter einstellen. Und schon bald verliebt er sich hoffnungslos in Elizabeth. Sie hat jedoch große Vorbehalte gegen diesen Fremden, der sie so komisch anstarrt und sie von irgendwoher zu kennen scheint. Nur langsam öffnet sie sich ihm - und Logan beginnt zu erahnen, dass die Schatten der Vergangenheit ihre aufkeimende Liebe zerstören könnten. 



"Und dann eines Morgens geschah es.
Als er sein Zelt aus der Ferne sah, verlangsamte er das Tempo.
Die Sonne erschien gerade am Horizont
und breitete ihren Goldschimmer über die karge Landschaft.
Thibault stemmte die Hände in die Hüften, 
um den Atemrhythmus wieder zu normalisieren.
In dem Moment sah er aus dem Augenwinkel etwas glänzen - 
ein Foto, das halb von Sand bedeckt war.
Als er es aufhob, stellte er fest, dass es laminiert war,
vermutlich, um es gegen die Elemente zu schützen.
Vorsichtig wischte er den Sand ab. 
Es war das erste Mal, dass er sie sah."




Das beschützende Foto ... Im Krieg klammert man sich an viele Sachen, die einen Halt und Kraft für die zukünftigen Tage geben soll. Und so geschah es auch, dass Thibault sich mit aller Kraft an die wunderschöne Frau auf dem Foto klammert. Als er unversehrt nach dem Krieg zu Hause ankommt, ist er sich sicher, dass er die Frau auf dem Foto suchen muss. Er wandert monatelang mit seinem treuen Hund Zeus durch Amerika um schließlich in Hampton anzukommen. Mit dieser Geschichte erzählt Nicholas Sparks mal wieder eine gut gelungene romantische Geschichte - Auf dem Weg zur großen Liebe. Die Charaktere sind gut beschrieben und tiefgründig charakterisiert. Jedes Kapitel enthält die Überschrift der darin vorkommenden Hauptperson. Mit diesem Roman hat Nicholas Sparks eine witzige, tiefgründige Liebesgeschichte geschrieben, der man auf jeder Seite fließend und voller Spannung folgen kann. Also wer den Film dazu noch nicht kennt, empfehle ich auf jeden Fall erst das Buch zu lesen. Zwar ist die Verfilmung ebenfalls richtig gut gelungen, jedoch sollte man sich zuerst durch das Buch seine eigene Phantasie prägen lassen. Eine Sache findet ich nicht so gut - und zwar ist das (mal wieder - wie teilweise bei Natascha's Rezensionen :) ) die deutsche Übersetzung: "The lucky one - Für immer der deine"???? Also das englische Buch ist hier definitiv schöner zu lesen :) Aber trotz alledem, ein sehr empfehlenswertes romantisches Buch ...


Kommentare:

  1. Ich habe das Buch echt so gerne gemocht :)) <3 Und der Film dazu war auch einfach gut gelungen!!

    Schöne Rezension!!!

    Liebste Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube dieses Buch muss man einfach mögen ... ;)
      Danke für deinen schönen Kommentar :)

      Liebe Grüße
      Susy

      Löschen